Werbeagentur Graz - Mit guter Werbung zum Erfolg

-----------------------------------
SIE SUCHEN EINE WERBEAGENTUR IN GRAZ? DIE PARTNERSCHAFT MIT EINER AGENTUR IST IMMER AUCH EINE SACHE DES VERTRAUENS.

HIER SIND SIE RICHTIG!
ROCKET

Eine Werbeagentur in Graz finden

Unternehmen, mit greifbaren Produkten im Sortiment und erstklassigen Dienstleistungen im Angebot, sind auf Menschen als Kunden angewiesen. Sie können nicht über fiktive Derivate und Optionsscheine ihre Umsätze und Gewinne generieren. Diese wirtschaftlich wichtigen Betriebe müssen ihre potentiellen Kunden am richtigen Ort und zur richtigen Zeit erreichen. Dabei kann es sich um den Point of Sale (POS) handeln, wie wir ihn von den Leckereien an der Supermarkt-Kasse her kennen oder um den Moment in dem der Bedarf entsteht. In manchen Fällen reicht es einfach nur aus im Bewusstsein des Kunden durch gutes Branding präsent zu sein. So wirkt Werbung sogar schon bevor der eigentliche Bedarf tatsächlich eintritt.

All dies geschieht aber leider nur selten ganz von allein. Die richtige Werbeagentur in Graz kann mit ihren Leistungen aber bewirken, dass die oben beschriebenen Effekte fast wie von Zauberhand eintreten. Die richtige Agentur weiß nämlich wo, wann und wie Ihre Produkte oder Dienstleistungen in Szene gesetzt werden müssen, damit sie den richtigen Nerv beim Kunden treffen.

Professionelle Werbeagenturen kennen dabei ihre Waffenkammer ganz genau und wissen um die verschiedenen Wirkungsweisen ihrer Instrumente. Um die Kunst des passenden Marketings in Graz hier etwas hervorzuheben, werden wir uns mit folgenden Bereichen als Beispiele etwas genauer beschäftigen:

  • Branding
  • Wie wird Aufmerksamkeit geschaffen?
  • Wie schafft Marketing zusätzliche Werte?

Der psychologische Effekt von Branding

Jeder hat schon vom großen Wert von starken Marken gehört und viele unterschiedliche Unternehmer haben ihre jeweils eigene Meinung dazu. Große Firmen fürchten um ihren Markenwert und damit zusammenhängend um ihren Marktanteil. Mittlere Unternehmen wollen gerne eine starke Marke schaffen und suchen nach möglichst kosteneffizienten Methoden um dieses Ziel zu erreichen. In kleinen Betrieben wird der Wert von Marken zwar respektiert, aber es herrscht die Meinung vor, dass nur Konzerne wirklich davon profitieren und so werden selbst günstige Chancen meist vernachlässigt.

Jüngste psychologische Forschungen im Bereich der Diskussionsführung und Meinungsbildung offenbaren jedoch Erkenntnisse, welche ebenfalls für das Marketing bzw. Branding von großer Bedeutung sind. Dabei wurde festgestellt, dass Personen in erster Linie Meinungen akzeptieren, welche ihnen wenig kognitive Anstrengungen verursachen. Das ist auch der Grund warum Verschwörungstheorien sich so lange halten oder trotz vieler Gegenbeweise manche Menschen auf Homöopathie schwören. Die Argumente dafür sind nämlich meist möglichst simpel, während die Widerlegung einen komplexen Argumentationsstrang erfordert. Dieser ausführlichen Begründung zu folgen, erfordert geistige Kapazitäten und sobald diese aktiviert werden, stellt sich umgehend ein Gefühl des Misstrauens ein. Dadurch werden Menschen unempfänglich für logische Argumente und glauben lieber die einfachen Wahrheiten, da diese mehr ihrem „Bauchgefühl“ entsprechen.

Das stellt zwar ein Problem für eine aufgeklärte Gesellschaft dar, aber einen großen Vorteil für gutes Branding. Die wiederholte Erwähnung einer Marke muss nämlich nicht zwangsläufig bewirken, dass der potentielle Kunde allen Versprechungen dieser Marke restlos vertraut. Es geht viel mehr darum, dass er mit dem Namen, der Farbe, dem Logo oder dem Ton entsprechend vertraut ist. Wenn nämlich zu einem späteren Zeitpunkt eine Entscheidungssituation auftritt, dann gehen viele Menschen einfach den Weg des kognitiv geringsten Widerstandes. Anstatt lange die unterschiedlichen Vorteile und Nachteile zu erwägen, was wiederum geistige Kapazitäten erfordert und unsere geistige Trägheit herausfordert, wählen sie einfach das Produkt oder die Dienstleistung, welche ihnen vertraut erscheint. Da das Bauchgefühl diesen mangelnden geistigen Widerstand unterstützt, fühlt sich die entsprechend Wahl sogar noch besonders richtig an.

Gutes Branding leistet genau diesen Dienst und kann deshalb für Unternehmen jeder Größe von besonderer Bedeutung sein, denn dieses Gefühl des Vertrauens und damit ein Aushebeln des kognitiven Widerstandes kann ein kleiner Tischler bzw. Steuerberater ebenso nutzen wie Coca Cola oder Intel. Die richtige Werbeagentur in Graz wird Sie gerne zu diesem Thema individuell beraten.

Wie erzeugt Werbung Aufmerksamkeit?

Jede gute Werbeagentur muss mehrere Methoden kennen um Aufmerksamkeit zu erzeugen, denn unterschiedliche Zielgruppen wollen auch auf verschiedene Arten angesprochen werden. Das Erzeugen von Aufmerksamkeit (engl. Activation) beschreibt den ersten Schritt von jeder Werbebotschaft. Damit wird der Geist des Empfängers geöffnet und auf die kommenden Informationen vorbereitet. Bei der hier besprochenen Aufmerksamkeit geht es also nicht um die gesamte Werbung und deren Effekt, sondern nur um die initiale Phase. Folgende Methoden werden in der Fachliteratur unterschieden:

  • Emotionale Stimulation
  • Kognitive Stimulation
  • Physische Stimulation

Die emotionale Stimulation zur Schaffung von Aufmerksamkeit kennen wir alle sehr gut, aber trotz dieser Kenntnis ist es fast unmöglich sich dagegen zu wehren. Jeder kennt das Bild einer schönen Frau in einer lasziven Pose oder von einem süßen Baby bzw. Hundewelpen, das unsere Aufmerksamkeit praktisch in Sekundenschnelle auf sich zieht, ohne dass wir zuerst wüssten, um was es sich hier genau drehen würde. Dir richtige Werbeagentur in Graz weiß genau wann dieser Zugang zu wählen ist, um die richtige Zielgruppe auf die Werbebotschaft vorzubereiten.

Ganz andere Zielgruppen werden durch eine ganz andere Aktivierung angesprochen. Eine kognitive Stimulation wäre zum Beispiel ein kleines Rätsel oder wenn mit einem Vorurteil gespielt wird. Zu Beginn des Jahres 2015 hat die deutsche Agentur für Arbeit in einem Clip mit verschiedenen Assoziationen zu Arbeitslosigkeit gespielt und geworben. Schon allein der Begriff stellt dabei eine kognitive Aktivierung für Arbeitslose bzw. Arbeitssuchende dar, während andere Zuseher den Werbebeitrag eher gelassen und ohne besonderes Interesse verfolgen. So wird die Zielgruppe schon durch die Aktivierung selektiert.

Ein gutes Beispiel für eine physische Stimulation wäre ein Konzert. Dabei kann aber schon die Erinnerung an solch eine Veranstaltung im wahrsten Sinn des Wortes das Blut wieder zum rocken bringen. In Bier-Werbung wird gelegentlich auf solche Aktivierungen gesetzt. Es soll eine freudige Erinnerung ins Jetzt gerufen werden und gleichzeitig soll im Verlauf der Werbebotschaft eine starke Verbindung zur Bier-Marke geschaffen werden. So wie dem Hund das Wasser im Mund zusammenläuft, wenn er das Herrchen mit der Futterschüssel hantieren sieht, so soll bei Freude der Mann sofort an Bier und die Marke erinnert werden. Die passende Werbeagentur in Graz wird Sie zu all diesen Möglichkeiten beraten und sie mit der gewünschten Zielgruppe abstimmen.

Marketing schafft zusätzlichen Wert!

Eine Werbeagentur schafft es nicht nur, dass Ihre Produkte und Dienstleistungen im Bewusstsein der gewünschten Kunden verankert werden, sondern sie erhöht auch den Wert der Waren und Services auf tatsächlich messbare Weise.

Es gibt für diesen Effekt eine Vielzahl an Beispielen. So kann das Marketing für die Kunden eine Bedienungsanleitung gleich mit liefern und dieser Service steigert den Wert des Produktes, da weniger Zeit notwendig ist, um die Handhabung zu verstehen. Ähnlich wie die Beratung im Fachhandel höhere Preise rechtfertigt.

In der jüngsten Zeit haben viele Lebensmittelhersteller diesen Marketing-Effekt für mehr Wert für ihre Produkte erkannt. Verschiedene Aufstriche, welche früher nur auf dem Frühstückstisch zu finden waren, werden heute mit Kochrezepten auf den Packungen geliefert. So kann der Frischkäse plötzlich auch am Mittagstisch gefunden werden und diese multiplem Einsatzmöglichkeiten steigern den Wert. Bei Thunfisch kann ein ähnlicher Trend festgestellt werden.

Die passende Werbeagentur in Graz wird Sie auch zu Optionen dieser Art umfassend beraten. So können ganz neue Zielgruppe erschlossen werden, der Umsatz lässt sich steigern und darüber hinaus lässt sich vielleicht sogar ein höherer Preis erzielen. Das sind Chancen, die nicht ungenutzt bleiben dürfen.

Green Panther WKO Werbeagenturen